ICH-DU-WIR - miteinander wachsen

Herzlich willkommen!

 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Schule.

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Arbeit und unser Schulleben.

 

Das Team der Maiburg-Grundschule Bippen


Neue Informationen des Ministers Tonne zum Start nach den Weihnachtsferien

Liebe Eltern, 

das Kultusministerium hat bekannt gegeben, wie der Unterricht nach den Weihnachtsferien wieder starten soll.

Unsere Schule muss für eine weitere Woche geschlossen bleiben. Danach werden wir zwei Wochen im Szenario B (Wechselunterricht) unterrichten. Eine Notbetreuung, zu der Sie Ihr Kind anmelden müssen, ist möglich.

Alle Informationen zum Start finden Sie im aktuellen Brief des Ministers.

mehr lesen

Verabschiedung von August von der Haar

 

Kurz vor den Weihnachtsferien durften wir August von der Haar in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.

Wir möchten uns auch hier noch einmal für 31 Jahre Einsatz an unserer Schule bedanken und wünschen dir für den Ruhestand alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit.

Danke August.

mehr lesen

Brief des Ministers Tonne an die Eltern

 

Liebe Eltern, 

heute wurde vom Kultusministerium bekannt gegeben, dass Sie ab dem 14.12.für Ihr Kind eine Befreiung vom Präsenzunterricht beantragen können. Alle Informationen dazu finden Sie im aktuellen Brief des Ministers.

mehr lesen

Vorzeitiger Beginn der Weihnachtsferien

 

Liebe Eltern, 

heute wurde vom Kultusministerium bekannt gegeben, dass der Beginn der Weihnachtsferien vorverlegt wird.

Der letzte Schultag für alle Kinder ist Freitag, der 18. Dezember. 

Für Montag, den 21.12., und Dienstag, den 22.12., können Sie bei dringendem Bedarf Ihr Kind in der Notbetreuung anmelden.

Für Eltern, die mit Blick auf Familienangehörige einen weitergehenden Schutz benötigen, gibt es die Möglichkeit formlos eine Befreiung vom Präsenzunterricht für den 17. und 18. Dezember zu beantragen.

 

Lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung:

mehr lesen

Weihnachten im Schuhkarton

 

Wir haben in diesem Jahr zum ersten Mal das Projekt "Weihnachten im Schuhkarton" unterstützt.

Und wie man sieht: Es war ein voller Erfolg!   

mehr lesen

Erkältungssymptome - Darf mein Kind in die Schule?

Liebe Eltern,

der Herbst steht vor der Tür und damit häufig auch die Erkältungszeit. In Zeiten von Corona ist die Unsicherheit groß, daher haben wir für Sie den Handlungsplan des Niedersächischen Kultusministeriums aufgeführt, um zu entscheiden, ob Ihr Kind in die Schule darf.

mehr lesen

Umgestaltung in der Eingangshalle

 

Dank der Firma Dietmar Plagge haben wir nun einen neuen Hingucker in der Pausenhalle. 

 

Wir können nun einen großen Ortsplan der Gemeinde Bippen sowie eine kleine Lesebank nutzen.

 

Vielen Dank dafür!

 

 

 

mehr lesen

Die Kreidezeit ist vorbei - Digitale Tafeln finanziert

 

Nach den Sommerferien staunten unsere Schülerinnen und Schüler und wunderten sich darüber, dass den Klassen keine grünen Tafeln mehr existierten.

 

Stattdessen wurden die Räume mit digitalen Tafeln ausgestattet, die uns ein ganz neues Arbeiten ermöglichen. 

 

Möglich wurde dies durch die sehr großzügige Unterstützung durch die Meurer-Stiftung. Dafür möchten wir uns auch an dieser Stelle herzlichst bedanken.

 

Eine noch fehlende Tafel wird in den nächsten Wochen von der Samtgemeinde Fürstenau folgen. Vielen Dank auch dafür. 

 

Auch das Bersenbrücker Kreisblatt hat darüber berichtet:

Bippener Grundschule erhält digitale Tafeln für 67.000 Euro von der Meurer-Stiftung

(26.10.2020)

 

Foto: Jürgen Ackmann

 

mehr lesen

Befreiung vom Präsenzunterricht für Schülerinnen und Schüler, die mit Angehörigen in häuslicher Gemeinschaft zusammenleben

Im Rahmen des neuen Hyhgieneplans hat das Land Niedersachsen die Vorgaben zur Befreiung vom Präsenzunterricht für Grundschüler wie folgt geändert:

 

Eine Befreiung vom Präsenzunterricht ... kann durch die Schulleitung nur als Einzelfallentscheidung (maximal drei Monate) erfolgen. Nach Nr. 3.2.1 dieses Erlasses ist eine Befreiung lediglich in besonders begründeten Ausnahmefällen und nur auf rechtzeitigen schriftlichen Antrag möglich.

 

Ein Härtefall kann nur angenommen werden, wenn...

 

4a. die Schülerin oder der Schüler den Primarbereich besucht oder die Schülerin oder der Schüler einen Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung in den Förder-schwerpunkten geistige Entwicklung, körperlich und motorische Entwicklung oder Hören und Sehen aufweist ...

 

Den Antrag finden Sie hier:

 

mehr lesen

Elternbrief des Kultusministers

Sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

 

die Herbstferien gehen zu Ende und ich hoffe, Sie konnten in dieser Zeit im Kreise der Familie auch etwas durchatmen. Leider haben die Herbstferien eine hohe Dynamik bei den Infektionszahlen mit sich gebracht, die uns alle gemeinsam vor große Herausforderungen stellen wird. Ich werde mich auch weiterhin mit aller Kraft für die Umsetzung des Bildungsauftrags einsetzen, den Gesundheits- und Infektionsschutz dabei nicht außer Acht lassen.

 

mehr lesen